Sie sind hier: Home>>Bonus>>Kraftorte

Kraftorte

Es wird immer mehr darüber geredet und geschrieben, über Kraftorte.

Was sind Kraftorte ?
Die Definition von Kraftorten ist sehr vielfältig und geht meist mit mystischen Ritualen und Kultplätzen (Stonehenge) einher.
Bezeichnungen wie Wodanseiche oder Wolfsbrunnen stehen dann in den Landkarten und zeugen damit von Orten welche von Hexen, Zauberern, Magier etc. besucht und für Ihre Rituale benutzt wurden oder werden.
Die Erbauer großer Kirchen, Kathedralen und Dome wussten auch wie man Kraftorte für seine Zwecke benutzt. Oft stehen diese Gebäude auf solchen Kraftorten.

Gehen wir einmal einen anderen Weg um Ihnen die Bezeichnung „Kraftorte“ näher zu bringen.
Sie hatten Stress und fühlen sich einfach von „Gott und der Welt“ nicht richtig verstanden. Sie hatten mit Ihrer Herzallerliebsten einen Streit, oder wollen ganz einfach nur einmal für sich sein, ungestört über den Sinn und Unsinn des Lebens nachdenken.

Wohin gehen Sie ?
Der Weg in die nächste Kneipe mag da kurzfristig Abhilfe bringen, jedoch nach kurzer Zeit werden Sie wieder von der Realität eingeholt. Viel Menschen haben da Ihre lieb gewonnen Orte die Sie besuchen. Eine Waldlichtung, ein Ufer an einem kleinen See oder ein anderer Ort in der Natur. Warum stehen Sie in einem solchen Fall nicht auf eine belebte Kreuzung inmitten Ihrer Stadt?

Wir können nicht alles begreifen.

Wie das Wort schon selbst sagt, gibt es Dinge welche wir mit unseren Gefühlen besser darstellen können, als mit der Hand begreifbar machen zu könnten. Auch schon Bäume sind kleine Kraftorte.

Kommen Sie zu uns und wir machen Ihnen die Kraftorte begreifbar. Es gibt kleinere Experimente mit welchen wir Ihnen die Kraftorte näher bringen und fühlbar machen können.
Lerne Sie Kraftorte selbst zu definieren und für Ihr Wohlbefinden zu nutzen.


TIPP :

Scheuen Sie sich nicht uns anzufragen, wir unterbreiten ihnen gerne ein individuelles Angebot.


[ zurück ] [ Bonus ] [ Home ]